Eine anhaltende Erfolgsgeschichte

Von HUGO VOGELSANG zur BILSTEIN GROUP

Kontinuierlich hat sich HUGO VOGELSANG seit 1908 zu einem führenden Kaltbandhersteller entwickelt. Möglich wurde die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens vor allem durch den unermüdlichen Einsatz und das fachliche Können unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

1908
Gründung der Fa. Platenius, Jung & Meier

1940
Übernahme des Unternehmens durch Hugo Vogelsang

1954
Inbetriebnahme des ersten Härteofens

1959
Umfirmierung in HUGO VOGELSANG GmbH & Co. KG

1968
Investition eines 20-Rollen-Reversierwalzgerüstes

1973
Neubau am Alemannenweg

1989
Inbetriebnahme eines zweiten 20-Rollen-Reversiergerüsts

1996
Erwerb von HUGO VOGELSANG durch BILSTEIN

Seit 1997
Kauf eines unbebauten Grundstücks am Alemannenweg und Neubau eines modernen Verwaltungsgebäudes, Erweiterung der Härterei mit neuem Hallenteil- Erweiterung des Bereiches Kantenbearbeitung, Erweiterung der Glühanlagen- Ausbau der IT-Systeme

2003
Büroaufstockung Alemannenweg 32

2005
Bau einer vertikalen Schmalbandlinie

2006
Erweiterung der Glühanlagen

2008
Bau einer neuen großen Härtelinie

2012
Umbau großer 20-Roller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PRODUKTE

Alle Produkte auf einen Blick

TECHNOLOGIEN

Unser Qualitätsanspruch

BILSTEIN STEEL SERVICE

Just in time

AUSGABEN

Coil in Form

Unter Downloads finden Sie die letzten Ausgaben der Coil in Form.

Zu den Ausgaben